Ringvorlesung des Forschungszentrums "Arealität und Sozialität in der Sprache"

Seit dem Sommersemester 2008 veranstaltet das Forschungszentrum "Arealität und Sozialität in der Sprache" jeweils im Sommersemester eine interdisziplinäre Ringvorlesung über ein sprachwissenschaftliches Thema. Neben den Mitgliedern des Forschungszentrums werden regelmäßig international renommierte Sprachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu Vorträgen eingeladen. 

Ringvorlesung im Sommersemester 2019

 

Die Ringvorlesung im kommenden Semester wird unter dem Titel Texte analysieren – Linguistik trifft Literaturwissenschaft  an den folgenden Dienstagen angeboten:

Zeitplan (je 18.15 - 19.45 Uhr; Ort: Leibnizstraße 1, Klaus-Murmann-Hörsaal):

16.4.: Methodische Zugänge zur (mittelalterlichen) Literatur

Prof. Timo Felber, Mediävistik & Prof. Markus Hundt, Sprachwissenschaft

 

30.4.: Struktur und Bedeutung. Verschränkungen von linguistischen und literaturwissenschaftlichen Lektüren in den 1960er und 1970er Jahren

Prof. Ulrich Kinzel, Literaturwissenschaft & Julia Landgraf, Sprachwissenschaft

 

14.5.: Satzperipherie und Parallelismus in mittelniederdeutschen Psalmen

Prof. Anne Breitbarth, Sprachwissenschaft (Gent/Belgien) & PD Dr. Ursula Kundert, Mediävistik

 

28.5.: Uwe Johnsons „Jahrestage“ aus literaturwissenschaftlicher und sprachdidaktischer Perspektive

Prof. Bernd Auerochs, Literaturwissenschaft & Prof. Jörg Kilian, Sprachdidaktik

 

11.6.: „Das Herz eines Boxers“ von Lutz Hübner – ästhetische und sprachliche Bildung anhand eines (Jugend-)Dramas

Anke Christensen, Literaturdidaktik & Dr. Désirée-Kathrin Gaebert-Rosendahl, Sprachdidaktik

 

25.6.: Nietzsche, „Der Freigeist“: Textstrukturelle Analysen

Dr. Tobias Heinz, Sprachwissenschaft & Prof. Marianne Wünsch, Literaturwissenschaft

 

2.7.: Spracharbeit und Spracherwerb. Literaturwissenschaftliche und zweitsprachendidaktische Lyriklektüre am Beispiel von Heinrich Deterings Gedicht „Grimm-Haus“

Dr. Yvonne Al-Taie, Literaturwissenschaft & JProf. Inger Petersen, Didaktik Deutsch als Zweitsprache

 

Wir danken dem Alumni-Logo für die Unterstützung dieser Ringvorlesung.

Veranstalter:
Prof. Dr. Bernd Auerochs, Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien & Prof. Dr. Michael Elmentaler, Germanistisches Seminar

 

Die Ringvorlesungen der vorherigen Sommersemester finden Sie hier