Projekte Prof. Dr. Harald Thun

Prof. Dr. Harald Thun:

 

Drittmittelprojekte in der Auswertungsphase (Kartierung und Interpretation):

  •  „Atlas lingüístico Diatópico y Distrático del Uruguay“ (DFG, zusammen mit A. Elizaincín)
  • „Atlas lingüístico Guaraní-Románico“ (DFG, zusammen mit W. Dietrich, Münster und A. Aquino, Asunción)

 

Drittmittelprojekt in der Explorationsphase:

  • „Atlas lingüístico das Minorias Alemãs da Bacia do Río da Prata – Hunsriqueano“ (Alexaner von Humboldt-Stiftung, zusammen mit C. Altenhofen, Porto Alegre)