Sommersemester 2011

Ringvorlesung unter Leitung von Dr. Alastair Walker
classics revisited. Wegbereiter der Linguistik neu gelesen.

Seit dem Sommersemester 2008 veranstaltet das Forschungszentrum "Arealität und Sozialität in der Sprache" jeweils im Sommersemester eine Ringvorlesung zu einem sprachwissenschaftlichen Thema. Im Sommersemester 2011 liegt der Schwerpunkt auf der Wissenschaftsgeschichte.

 

Unter dem Leitmotiv "Classics revisited - Wegbereiter der Linguistik neu gelesen" stellen Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen namhafte Persönlichkeiten und ihre Werke vor. Dabei erläutern sie die Bedeutung dieser Personen und ihrer Werke aus einem individuellen Blickwinkel, aber auch wie diese Personen mit ihren wegweisenden Arbeiten die Geschichte der Linguistik geprägt haben.

 

 18.04.2011

Daniel Jones und das Ohr als Nachrichtenempfänger

Oliver Niebuhr, Seminar für Allgemeine und Vergleichende

Sprachwissenschaft

Zum Online anschauen hier.

02.05.2011

Die Begründung der humanistischen Grammatik - Lorenzo Vallas >Elegantiae linguae Latinae< (1449)

Thorsten Burkard, Institut für Klassische Altertumskunde

Zum Online anschauen hier.

09.05.2011

Sprache als >méthode analytique<. Was uns die Sprach- und

Grammatiktheorie von Étienne Bonnot de Condillac heute noch zu sagen hat

Ulrich Hoinkes, Romanisches Seminar

Zum Online anschauen hier.

16.05.2011

Lucien Tesnière - Begründer der modernen Dependenzgrammatik

Norbert Nübler, Institut für Slavistik

Zum Online anschauen hier.

23.05.2011

"Den sprachlichen Beobachtungen geschichtliche Darstellung geben" - die Germanistin Agathe Lasch

Ingrid Schröder, Institut für Germanistik, Universität Hamburg

Zum Online anschauen hier.

30.05.2011

Von "psychischen Organismen" und deren "Verschiebung" durch "die gewöhnliche Sprechtätigkeit" - Hermann Pauls 'Prinzipien der Sprachgeschichte' als Grundbuch der modernen Historio-, Kognitions- und Psycholinguistik

Jörg Kilian, Germanistisches Seminar

Zum Online anschauen hier.

06.06.2011

Der Entdecker der Pidginsprachen für die Sprachwissenschaft - Hugo Schuchardt

Ulrike Mosel, Seminar für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Zum Online anschauen hier.

Folien zum download gibt es hier.

20.06.2011 Learning to be a linguist: the growth of linguistics in Britain in the 20th century
David Crystal, University of Bangor, Wales
Zum Online anschauen hier.
27.06.2011 Charles F. Hockett: Wo Chomsky Unrecht hat und warum Phoneme keine dünnen Wurstscheiben sind
Matthias Meyer, Englisches Seminar
Zum Online anschauen hier.
06.07.2011

"No one has ever said: 'I really like the way young people talk today. It's so much better than the way we talked when I was growing up.'" William Labov und seine Theorie von Sprachwandel
Lieselotte Anderwald, Englisches Seminar 

Zum Online anschauen hier.

  

Die Aufnahme und Bereitstellung der Vorträge im Internet wird mit Unterstützung des Alumni Kiel e.V. und dem technischen Support des Rechenzentrums der CAU Kiel realisiert.